Sie sind hier
Startseite > Kartoffelgerichte > Backofenkartoffeln mit Rosmarin

Backofenkartoffeln mit Rosmarin

Die Kartoffeln waschen, schälen, in Achtel schneiden und auf ein Backblech setzen. Salz, kleingeschnittener Rosmarin und Oregano darüber streuen.
Die Kartoffeln mit Öl und Zitronensaft beträufeln.

Das Blech bei höchster Temperatur für 1/2 Stunde in den Ofen schieben, dann die Hitze reduzieren und die Kartoffeln in einer weiteren 1/2 Stunde braun werden lassen.

Zutaten:

Portionen:

  • 2 kg Kartoffeln,
  • Salz,
  • 1/2 TL Oregano,
  • frischer Rosmarin
  • 1 Tasse Olivenöl,
  • 2 Zitronen (Saft)
Top