Sie sind hier
Startseite > Vorspeisen

Gefüllte Champignons

Die Champignons putzen. Die Stiele vorsichtig herausbrechen und fein hacken. S ollten die Stiele zu kurz oder nicht schön sein, 1-2 Champignons zusätzlich fein hacken.Die Schalotte fein würfeln und in etwas Butter in einer kleinen Pfanne glasig schwitzen. Die gehackten Champignonstiele zugeben und einige Minuten mitdünsten. Abkühlen lassen. // // Butter (am

Gefüllter Bleichsellerie (Stuffed Celery)

 Bleichsellerie vorbereiten Bleichselleriestangen putzen und einmal quer halbieren. Auf einer Platte anrichten. Die Tomate mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, vierteln, entkernen und von dem Stengelansatz befreien. Das Fruchtfleisch feinwürfeln. Kerbel oder Petersilie abspulen, trockentupfen und in Sträuβchen zupfen. Roquefort vermengen >Den Roquefort mit einer Gabel zerdrücken.

Fenchel auf italienische Art

Fenchel vorbereiten  Fenchel putzen, das Grün aufheben. Die Fenchelknollen längs halbieren und den harten Innenkern etwas herausschneiden. Reichlich Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, stark salzen und den Dillsamen hineingeben. Die Fenchelknollen darin 5 Minuten vorkochen, dann gründlich abtropfen lassen und auf eine dicke Lage

Tomaten Astor

Beginn mit der Tomatenfüllung Die zusammengerollte Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Tomatensaft in einem Stieltopf ganz leicht erwärmen, mit Tomatenpüree vermischen, mit Kräutermeersalz, Worcestersauße und Cayennepfeffer pikant abschmecken und die ausgedruckte Gelatine darin auflösen. Die Masse etwas abkühlen lassen, dann erst den Gin einrühren. Tomaten

Bruschetta mit Tomaten

Bruschettas sind eigentlich nichts anderes als belegte Brote mit Phantasie und Liebe. Ich verwende für diese Vorspeise am liebsten Strauch So einfach geht es: Tomaten waschen, halbieren, flüssiges Innenleben entfernen, Fruchtfleisch feinwürfeln. Schalotten schälen, auch in sehr kleine Würfel schneiden. Salzen, pfeffern und mit dem Olivenöl

Top