Kartoffelsalat ohne schwere Mayonaise

Kartoffelsalat ist ein traditionelles Gericht. Wohl kaum ein Salat ist so populair und vielseitig wie der Kartoffelsalat. Beinah jede Region hat sein eigenes einzigartiges Rezept. Vieleicht ist es bei Dir auch Familietradition am Heiligen Abenden Kartoffelsalat mit Würstchen zu essen. Heute möchte ich mit Dir mein Lieblingsrezept für einen sehr leichten Kartoffelsalat teilen, den Du kinderleicht zubereiten kannst.

Kartoffelsalat – auch wenn Du abnehmen willst!

Kartoffelsalat ohne Mayonaise
Kartoffelsalat ohne schwere Mayonaise

Dieser gesunde Kartoffelsalat ist eine leicht Speise gerade in den Sommermonaten und paßt auch gut in eine Diät, da das Gericht sehr stark entwässernd wirkt. Dieser Hauptspeisensalat schmeckt meiner Familie am besten, wenn er noch lauwarm ist, aber auch eiskalt ist er eine absolute Delicatesse.

Was ich persönlich immer sehr praktisch finde, dieser gesunde Kartoffelsalat ist  sehr gut vor zu bereiten, zum Beispiel am Abend oder Morgen vor Deiner Grillparty, Geburtstagparty, Mittagessen oder Abendessen. Meine Familie und ich lieben es Tagesausflüge ans Meer oder in die Natur zu machen. Vorallen an warmen Sommertagen ist dieser Salat ohne Mayonaise ideal in einer gut zu verschliessenden Plastikschale mitzunehmen.

Pelkartoffeln zubereiten

Für diesen Kartoffelsalat solltste Du am besten festkochende Kartoffeln verwenden. Die Kartoffeln mit der Schale kochen ungefähr 40 Minuten kochen. Die Pellkartoffeln sind gar, wenn Sie leicht mit einem Messer hinein stechen können.
Abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken dann lassen sie sich besser abpellen.Nun noch möglichst heiß in Scheiben schneiden.

Salatsoße ohne Mayonaise herstellen

Aus dem Zucker, Salz, Essig, Öl, Bärlauch Pfeffer die Salatsauce herstellen und unter die warmen Kartoffelscheiben ziehen.
Vor dem Servieren noch etwa 1 Stunde ziehen lassen, dann schmeckt er am besten.
Dieser Salat kann auch gut am Vortag zubereitet werden.
Als Garnitur empfehle ich noch eine feine in Würfel geschnittene Tomate über den Salat zu geben.

Das hast Du für den leichten Kartoffelsalat nötig:

Zutaten:

Portionen:

  • 1 kg Kartoffeln (festkochen)
  • frischgepresster Saft einer Limone oder wahlweise 3 EL Essig (z.B Himberessig)
  • 3 EL Öl ( sehr lecker wenn Sie hier eine Traubenkernöl verwenden),
  • Feingeschnittene Blattpetersillie
  • Feingeschnittener Schnittlauch
  • 1 Tel. Salz,
  • 2 Tel. Zucker,
  • 1 Prise Chili
  • 1/2 Tel. Kurkuma