Knoblauch verwenden

– möglichst nicht gequetscht verwenden sondern in hauchdünne Scheiben geschnitten verwenden

– Zehen in geschältem und halbierten Zustand mitkochen und nach der Zubereitung entfernen

– gekochten Knoblauch mögen auch Hunde sehr gerne und geben diesen Schutz vor Floh- u. Zeckenbefall

– riecht man etwas stark nach dem Konsum von Knoblauch, entweder Milch trinken oder ein Stück

Schokolade oder aber Petersilie kauen. Sehr gut helfen Kardamonsamen